ViSy-Assistenz-Schutzsystem

Sicherheit / Assistenzsysteme

Produkte dieses Segments beinhalten optionale Komponenten, die zur Sicherheit der Bediener einen wesentlichen Beitrag leisten

  • Für das Rückwärtsfahren ohne Einweiser bieten wir Ihnen nach StVo.§ 9 und der Branchenregelung DGUV das Assistenzschutzsystem ViSy an.
  • Das ViSy System mit 3D-Technologie ermöglicht das gezielte Erfassen von Szenen und Objekten mit einer Aufnahme = 3D Raumüberwachung
  • Die Kameras sind robust aufgebaut und unempfindlich gegen Fremdlicht.

Arbeitsweise

  • Das System dient als Kollisionsschutz, Bereichsüberwachung und Positionsbestimmung.
  • Speziell beim Rückwärtsfahren ermöglicht die 3D-Technologie mittels der automatischen Objekterkennung unter Berücksichtigung des Bewegungsvektors die Berechnung einer Kollisionswahrscheinlichkeit. Das System bewertet Objekte unmittelbar am Fahrzeug und stuft diese anhand ermittelter Abstandswerte in verschiedene Gefahrenbereiche ein. Entsprechend des ermittelten Gefahrenbereiches können aktive Reaktionen, z. B. akustische und optische Signalgebung  und auch eine selbsttätige Reaktion im Notfall (Motorstop des Fahrgestells, abhängig vom Fahrgestell) ausgelöst werden.
  • Damit wird eine aktive Rückraumüberwachung am Müllfahrzeug mit zusätzlicher Entlastung des Fahrers erreicht.
  • Als Ergänzung zur aktiven Rückraumüberwachung bieten wir Ihnen:

3D-Abbiegeüberwachung / Unterlaufschutz

  • Zur Absicherung des seitlichen Bereiches beim Abbiegen, Anfahren oder Anhalten bieten wir    Ihnen  die 3-D Abbiegeüberwachung mit einer individuellen Zonenüberwachung an.

Beispiel Seitenlader:

ViSy-Homepage:  https://www.visy-gmbh.de/