Worker Protection System II (WPS II)

Sicherheit / Assistenzsysteme

Produkte dieses Segments beinhalten optionale Komponenten, die zur Sicherheit der Bediener einen wesentlichen Beitrag leisten

  • Das Worker Protection System II (WPS II) ist ein Assistenzsystem und soll schwere Verletzungen des Bedieners reduzieren, bzw. verhindern.

Arbeitsweise

  • Das WPS II detektiert während des Hebeprozesses Objekte oder Personen im Gefahrenbereich und stoppt gegebenenfalls die automatische Hebebewegung. Ein manuelles Fortführen des Entleerungsprozesses ist anschliessend möglich.
  • Das WPS II verwendet dazu zwei unterschiedliche Technologien, um ein Objekt oder eine Person, das / die zu dicht am Behälter steht bzw. von einem Behälter mit angehoben wird, zu erkennen.
  • Die Funktion des WPS II ist nur bei einem automatischen Entleervorgang des Behälters wirksam.
  • Beide Lifterseiten werden separat überwacht.
  • Eine Gutachterliche Stellungnahme über den Anbau und die Funktion des Zoeller Worker Protection System II (WPS II) des TÜV Rheinland vom 27.08.2019 liegt vor.